Dr. Andreas Fuchs
Dezember 21, 2018 — 8:21

Was mache ich?

Fotografie war schon in meiner Jugend und ist bis heute ein Teil meines Lebens.

Im Laufe der Zeit hat sich mein Wohnsitz oft geändert, aber seid 1984 lebe ich in Hannover. In dem was ich mache, habe ich die Technik wie auch die Zielsetzung oft verändert. Unabhängig davon: Im Zentrum meiner fotografischen Arbeit geht es im weitesten Sinne um Menschen, Stimmungen und Emotionen. Mein weiteres Interesse gilt jetzt Hannover.

Reportage und Events sind meine bevorzugten Themen.  Oft arbeite ich als Beobachter und halte mit der Kamera die Eventstimmung oder die Stimmung der Personen fest.

Arbeiten im Studio sind nur ein geringer Teil davon. Ich genieße aber die Möglichkeit, dort die Fotos von Anfang an zu planen und realisieren.

Kurzer Text zu den nachstehenden Fotos in der ersten Bildergalerie

Ein Besuch von „Marylin Monroe“ in unserem Studio. Model: Arina Neuschäfer, Maske Sebnem Richter

Dr. Andreas Fuchs – Ein Besuch von „Marylin Monroe“
Dr. Andreas Fuchs – Ergebnisse des Workshops „Einführung in die Studiofotografie / Blitztechnik“